Reiki für Tiere



Weil auch
Tiere es verdienen,
von Reiki zu profitieren




Was ist REIKI?

Reiki oder “universelle Lebensenergie” ist eine alte japanische, sehr effektive Heilmethode bei deren Anwendung die Selbstheilungskräfte eines jeden Lebewesens aktiviert werden und gleichzeitig ein Entgiftungsprozess in Gang gesetzt wird.

Reiki basiert auf dem Auflegen von Händen, um diese universelle Energie zu kanalisieren und zu übertragen, die sieben Chakren auszugleichen und das physische, mentale, emotionale und spirituelle Gleichgewicht des Behandelten wiederherzustellen.

Reiki ist ein mächtiges Werkzeug, um die Energie des Körpers zu harmonisieren und auszugleichen.

Wie wirkt REIKI?

Bei kranken Tieren:


Reiki ist eine Wunderbare Heilmethode und eine perfekte Ergänzung zu anderen Behandlungen. Es kann mit jeder tierärztlichen Behandlung kombiniert werden, wodurch die Wirkung verstärkt und die Nebenwirkungen wie z. B. bei einer Chemotherapie verringert werden. 

Bei gesunden Tieren:


REIKI hilft ihnen, ihre Gesundheit zu erhalten, fördert die Entspannung und bietet ihnen Momente des Friedens, von Wohlbefinden und Glück.

Am Ende des Lebens:


Großartige energetische Unterstützung, die angesichts von Schmerz und Angst tröstet sowie Kraft gibt um sich dem Tod zu nähern. Für diejenigen, die bleiben, menschlich und nicht menschlich, wird REIKI weiterhin ein Werkzeug sein, das ihnen hilft, ein wenig besser mit Trauer umzugehen und sie richtig zu handhaben.

Reiki wird die Lebensqualität des Tieres verbessern, sein Immunsystem stärken und eine mögliche Genesung beschleunigen.

Geschichte von Reiki

Das «Usui-System der natürlichen Heilung», Usui Reiki Ryôhô, wurde anfangs des 20. Jahrhunderts vom Japaner Mikao Usui (1865-1926) begründet. Die Wurzeln dieser Heilmethode liegen im japanischen Buddhismus. Sein Wissen gab er seinen Schülern weiter, darunter auch Dr. Chujiro Hayashi, welcher nach dem Tod von Mikao Usui die weltweit erste Reiki-Klinik in Tokio eröffnete. Eine seiner Patientinnen, seine spätere Schülerin Hawayo Takata, brachte Reiki schliesslich in die USA, wo sie erfolgreich als Reiki Meisterin und Lehrerin arbeitete. Auch sie gründete eine Reiki-Klinik und zwar auf Hawaii. In den 1990er Jahren gelangte Reiki nach Europa, wo es sich schnell verbreitete aufgrund seiner großen Effizienz und Ergebnisse sowohl bei körperlichen als auch bei geistigen Erkrankungen.

REIKI hilft das physische, mentale, emotionale und spirituelle Gleichgewicht des Behandelten wiederherzustellen und auszugleichen.